Spendennachmittag zugunsten von Kein Kind ist illegal

Die Roten Falken Zürich veranstalten am Samstag, 28. August 2010 einen
Spendennachmittag zugunsten der Kampagne „Kein Kind ist illegal“.
Hierbei bieten wir verschiedene Aktivitäten an, unter anderem Reden und
Statements, eine Tombola, einen Verkaufsstand mit selbstgefertigen
Filzprodukten und sogar ein Theater! Die gesamten Einnahmen werden der
Kampagne gespendet, die damit ihre Arbeit finanzieren. Der Nachmittag wurde von den Falken-Kindern im Sommerlager vorbereitet.

Wir freuen uns, euch am Samstagnachmittag zu sehen und unseren
Aktivitäten beizuwohnen. Schön wäre es auch, wenn ihr vielen Freunden
und Bekannten von diesem Anlass erzählen könntet; denn je mehr Leute von
dem Anlass wissen, desto mehr Spenden kommen für die Kampagne zusammen!

Mehr Infos gibt es auf Facebook: Soliaktion für die „Kein Kind ist illegal – Kampagne“
und im Flyer:
Flyer Vorderseite „Kein Kind ist illegal“

Flyer Rückseite „Kein Kind ist illegal“

PfiLa in Belp

Zusammen mit den Roten Falken aus Zürich waren wir im Hüsi in Belp im Pfila. Dort haben wir ein tolles verlängertes Wochenende mit super Wetter, Spiel, Spass und Solidarität verbracht.

Fotos und das Video in besserer Qualität werden in Kürze folgen.

Hier findet ihr den Artikel über das PfiLa 2010 der Roten Falken im Bund vom 25. Mai 2010:

Link zum Onlineartikel: Die Roten Falken sind zurück in Bern

Hier den Artikel als Pdf downloaden.

1. Mai 2010 in Bern

Die Roten Falken Bern haben auch dieses Jahr wieder am 1.Mai-Umzug teilgenommen. Danach hatten wir am Fest auf dem Bundesplatz einen Stand mit Schokokuss-Schleudermaschine.

Interessierte Kinder und/oder Eltern, die mal an einem Falkenprogramm schnuppern kommen wollen, können sich unverbindlich melden unter infos@bern.rotefalken.ch.

Hier findet ihr das Falken-Programm als pdf zum herunterladen.

1. Mai

Die Roten Falken haben in Bern an der 1. Mai-Demo teilgenommen und danach einen Stand auf dem Bundesplatz betrieben, wo Kinder den Platz mit selbstgemachten Strassenkreiden verschönern und mit Basketbällen Körbe werfen konnten. Hier gehts zu den Fotos.

Den Artikel in der Berner Zeitung über die Roten Falken am 1. Mai in Bern findest du unter Medienberichte.