Liebe Berner Falken

Endlich erhaltet ihr das Programm für Oktober bis Dezember! Treffpunkt ist jeweils 13.30 unter dem Baldachin bei der Tramhaltestelle Bahnhof.

Am Samstag, 23. Oktober findet der Schnuppernachmittag der Roten Falken Bern statt und wir hoffen, dass einige neue Kids daran teilnehmen werden, damit unsere Gruppe etwas wächst! Wir haben in verschiedenen Mailversänden und mit Plakaten auf Spielplätzen Werbung gemacht. Ladet doch auch noch eure Freunde uns Freundinnen ein!

Am Samstag, 6. November findet dann unser nächstes Falkenprogramm statt, an dem wir uns mal den Kinderrechten widmen werden!

Am Samstag, 20. November ist der internationale Tag der Kinderrechte und weils vom Datum her so schön passt und weils letztes Jahr so cool war, organisieren die Kids der Zürcher Falken wieder eine Demo von und für Kinder(rechte). Die Roten Falken Bern nehmen auch teil, seid ihr dabei? Vielleicht machen wir sogar ein eigenes Transpi!
Wir nehmen den 12.00 Uhr Zug nach Zürich, die Reise kostet 15.- Fr. Weitere Infos folgen!

Am Samstag, 4. Dezember gehts um einen Mann mit einer roten Kutte und einem Bart, aber ich bin nicht ganz drausgekommen wer das ist…

Vom Freitag, 17. bis Sonnntag, 19. Dezember findet das alljährliche Sonnenwende-Weekend der Falken im Kinderfreundeheim Mösli (www.moeslihaus.ch) statt, eines der Höhepunkte im Falkenjahr! Die Einladung ist im Anhang. Falls jemand von euch gerne dabei sein möchte, aber erst später kommen kann oder früher gehen muss, setzt euch einfach mit uns in Verbindung!

Wir freuen uns auf viele spassige Stunden mit euch! Bis bald!
Freundschaft!

Adi, Nora und Fabio
…ja ihr habt richtig gesehen; eine neue Falhenhelferin! Jupii! 🙂

Spendennachmittag zugunsten von Kein Kind ist illegal

Die Roten Falken Zürich veranstalten am Samstag, 28. August 2010 einen
Spendennachmittag zugunsten der Kampagne „Kein Kind ist illegal“.
Hierbei bieten wir verschiedene Aktivitäten an, unter anderem Reden und
Statements, eine Tombola, einen Verkaufsstand mit selbstgefertigen
Filzprodukten und sogar ein Theater! Die gesamten Einnahmen werden der
Kampagne gespendet, die damit ihre Arbeit finanzieren. Der Nachmittag wurde von den Falken-Kindern im Sommerlager vorbereitet.

Wir freuen uns, euch am Samstagnachmittag zu sehen und unseren
Aktivitäten beizuwohnen. Schön wäre es auch, wenn ihr vielen Freunden
und Bekannten von diesem Anlass erzählen könntet; denn je mehr Leute von
dem Anlass wissen, desto mehr Spenden kommen für die Kampagne zusammen!

Mehr Infos gibt es auf Facebook: Soliaktion für die „Kein Kind ist illegal – Kampagne“
und im Flyer:
Flyer Vorderseite „Kein Kind ist illegal“

Flyer Rückseite „Kein Kind ist illegal“

PfiLa in Belp

Zusammen mit den Roten Falken aus Zürich waren wir im Hüsi in Belp im Pfila. Dort haben wir ein tolles verlängertes Wochenende mit super Wetter, Spiel, Spass und Solidarität verbracht.

Fotos und das Video in besserer Qualität werden in Kürze folgen.

Hier findet ihr den Artikel über das PfiLa 2010 der Roten Falken im Bund vom 25. Mai 2010:

Link zum Onlineartikel: Die Roten Falken sind zurück in Bern

Hier den Artikel als Pdf downloaden.

1. Mai

Die Roten Falken haben in Bern an der 1. Mai-Demo teilgenommen und danach einen Stand auf dem Bundesplatz betrieben, wo Kinder den Platz mit selbstgemachten Strassenkreiden verschönern und mit Basketbällen Körbe werfen konnten. Hier gehts zu den Fotos.

Den Artikel in der Berner Zeitung über die Roten Falken am 1. Mai in Bern findest du unter Medienberichte.